Die Adresse für Köln Lindenthal

Willkommen

Der Kölner Stadtteil Lindenthal birgt heute einige Zeugnisse der Antike, wie die Reste der römischen Wasserleitung und eine römische Grabkammer in Weiden sowie die romanischen Kleinode Alt-Sankt Stephan / Krieler Dom und Sankt Severin in Lövenich. In dem einst weitläufigen, ländlichen Gebiet entstanden herrschaftliche Anwesen wie der "Frohnhof" im alten Ortskern von Junkersdorf. Aus einer Stiftung konnte die Stadt Köln 1872 die Lindenburg übernehmen, aus der die Universitätskliniken entstanden.

Parks und Grünanlagen wie Stadtwald und Decksteiner Weiher, belebte Einkaufsstraßen wie die Dürener Straße, die Aachener Straße und die Luxemburger Straße, Sporthochschule, Universität, Müngersdorfer Stadion, Max-Planck-Institut, der älteste Kölner Friedhof "Melaten".

Später werden Sie auf koeln-lindenthal.de weitere aktuelle Informationen zu Veranstaltungen erhalten.

Impressum | Kontakt
Partner: W&L Agentur | Tambiente Ihr Urlaubsmagazin | Köln Deutz | Info Harz